Bodenroller Beladeanlage

Die CSP-Bodenrollerbeladeanlage dient zum automatisierten Be- und Entladen von Ladungsträgern auf oder von den GLT Bodenrollern.

Mit dieser Entwicklung und Einführung der automatischen Be- und Entladestation für verschiedene Ladungsträger hat eine neue Zeitrechnung im innerbetrieblichen Transportwesen begonnen. Mit diesem Anlagenkonzept ist das Umsetzen verschiedenster Ladungsträger auf GLT-Bodenroller eine Anlage, die auf engstem Raum bis zu 3000 Lade- und Entladezyklen pro Tag durchführen kann. Die Bodenrollerbeladeanlage ist einer der modernsten Entwicklung, die den Warenfluss des innerbetrieblichen Warenverkehrs gravierend erleichtert und somit enorme Kosten erspart.
Das ausgetüftelte System erkennt selbst unterschiedliche Ladungsträger und weist den dazu passenden Bodenroller zu.