Deckelspeicher

Der CSP Deckelspeicher ist eine Anlage zur automatischen Abnahme und Speicherung von Transportkistendeckeln und entlastet Arbeiter und Spart Fläche ein.

Rohwagen, Halbzeuge oder auch fertige Produkte werden heute in fast allen Branchen, so auch im Automobilzulierferungssektor, häufig in großen Kisten verschickt. So praktisch diese simple Lösung auch ist, kann sie beim Empfänger jedoch zu Problemen führen: Zum einen sind die Deckel der Behälter meistens unhandlich und schwer, sodass zum Abnehmen zwei Arbeiter benötigt werden – eine körperlich anstrengende Tätigkeit, die auch eine gewisse Verletzungsgefahr birgt. Zum anderen nehmen die nicht benötigten Deckel viel Platz weg, während die Kisten mit der Ware in der Produktion zirkulieren. Um hier die Ergonomie und Effizienz zu erhöhen, hat CSP jetzt einen speziellen Deckelspeicher entwickelt. Die Anlage hebt die Kistendeckel automatisch ab oder schließt offene Behälter damit. In der Zwischenzeit lagern sie Platz sparend in einem von zehn Fächern. Auf diese Weise können Unternehmen nicht nur Zeit im Warenein- und Ausgang sparen, sondern zugleich auch die Gesundheit
ihrer Beschäftigten schonen.

 

Abheben, Speichern und Ausgeben in einem: So funktionierts:

Der Arbeiter stellt die Holzkiste mittels Gabelstapler in der Maschine ab und startet das Öffnen bequem von seinem Fahrersitz aus per Seilauslöser. Die Anlage erfasst daraufhin selbstständig den Behälter und fährt einen Vakuumsauger aus, welcher den Deckel abhebt. Im Gegensatz zu mechanischen Greifern können dadurch auch Kisten mit sehr engen Deckelspalten zuverlässig bearbeitet werden. Über eine elektrische Hubvorrichtung wird die Abdeckung dann in ein freies Speicherfach geschoben. Soll eine Kiste zurück zum Lieferanten geschickt werden, läuft der ganze Vorgang einfach
umgekehrt ab: Der offene Behälter wird wieder in der Anlage abgestellt und die Maschine per Seilzug gestartet, wonach sie einen Deckel aus dem Speicher entnimmt und diesen auf der Kiste ablegt. Eine Zentriereinrichtung sorgt dabei für die richtige Positionierung.

Nachdem oftmals leere Kisten auch im zusammengeklappten Zustand transportiert werden, um Platz und damit Kosten zu sparen, hat CSP die Anlage zudem so konstruiert, dass der Deckel auch in
diesem Fall problemlos abgenommen oder aufgesetzt werden kann. Den jeweiligen Zustand stellt der Deckelspeicher automatisch fest. Ebenso werden selbst unförmige Kisten erkannt und bei Bedarf sanft in Form gebracht, damit die Abdeckung passend sitzt. Anschließend können die Kisten wieder entnommen und für den Weitertransport vorbereitet werden.